Arbeiten mit MS-DOS QBasic: Das optimale Benutzerhandbuch by Michael Halvorson

By Michael Halvorson

Jeder Leser, dessen Rechner unter MS-DOS 5.0 läuft oder der seinen Rechner in absehbarer Zeit auf dieses process umstellen will, wird mit Hilfe dieses Buches leistungsfähige Programme entwickeln können. Denn QBASIC ist eine hochmoderne, leicht zu bedienende Programmierumgebung, die zusammen mit dem neuen Betriebssystem (ohne Aufpreis) ausgeliefert wird.

Show description

Read Online or Download Arbeiten mit MS-DOS QBasic: Das optimale Benutzerhandbuch von Microsoft für das neue MS-DOS BASIC PDF

Similar microsoft books

Microsoft Dynamics AX 2012 Development Cookbook

Boost robust, winning Dynamics AX initiatives with effective X++ code with this ebook and book. confirmed recipes that may be reused in different profitable Dynamics AX tasks. Covers basic ledger, debts payable, bills receivable, venture modules and basic performance of Dynamics AX. step by step directions and helpful screenshots for simple studying.

MCSE Training Kit Exam 70-219: Designing a Microsoft Windows 2000 Directory Services Infrastructure

This authentic MCSE education package teaches IT execs how you can layout a listing provider architecture-as they organize for MCP examination 70-219, a middle optionally available at the new home windows 2000 MCSE music. The package balances conceptual info with functional software: scholars examine via an built-in procedure of skill-building tutorials, case learn examples, and self-assessment instruments.

Microsoft PowerPoint 2010 Plain Simple

Get the consultant that makes studying Microsoft PowerPoint 2010 simple and straightforward! This complete colour, no-nonsense e-book exhibits you the fastest how you can resolve difficulties and study the instruments, utilizing easy-to-follow steps and concise, hassle-free language. You’ll observe new and interesting how you can create and percentage dynamic shows with any viewers.

Extra info for Arbeiten mit MS-DOS QBasic: Das optimale Benutzerhandbuch von Microsoft für das neue MS-DOS BASIC

Example text

PRINT setzt keine Leerzeichen zwischen die Argumente: Falls Sie dies wiinschen, miissen Sie selbst Leerzeichen einfiigen. UB UNG: Anwendung von Semikolon-Trennzeichen 1. Wahlen Sie den Befehl NEU aus dem DATEI-Menii 2. Geben Sie folgendes Programm ein, das Semikolon-Trennzeichen verwendet und dabei mit und ohne separate Leerzeichen arbeitet, und fiihren Sie es aus: CLS PRINT "Dies"; "erreichen"; "Sie"; "mit"; "Semikolon" PRINT "Fugen "; "Sie. "; "falls "; "gewQnscht. ";"Leerzeichen "; "hinzu"; " Ihr Ausgabebildschirm wird wie folgt aussehen: OieserreichenSiemitSemikolon FUgen Sie.

Numerische Ausdrucke werden nicht in AnfUhrungszeichen eingeschlossen. UBUNG: Anwendung numerischer Ausdriicke als Argumente 1. Verandern Sie Ihr Programm so, daB es nur die folgende PRINT-Anweisung enthalt: CLS PRINT 42 2. Fiihren Sie nun Ihr Programm aus. Ihr Ausgabebildschirm wird wie folgt aussehen: 42 Verwendung von Funktionen als Argument Ein drittes gultiges Argument fUr die Ausdrucksliste ist eine QBasicFunktion. Eine Funktion fUhrt normalerweise eine untergeordnete Aufgabe durch und ubergibt Informationen, die Sie in Ihrem Programm verwenden konnen.

QBasic andert Schliisselworte immer in GroBschreibung ab, dam it Sie diese leichter erkennen konnen. Nun haben Sie ein vollstandiges Programm, obwohl Sie nur eine Zeile eingegeben haben. Arbeiten mit QBasic 22 Ausfiihren eines Programms Zum Ausfiihren eines Programms wahlen Sie den START-Befehl aus dem AUSFUHREN-Menu. Damit wird QBasic angewiesen, daB es die Instruktionen, die sich augenblicklich im Sichtfenster befinden, ausfuhren solI. UBUNG: Ausfiihren Ihres ersten Programms 1. Fuhren Sie Ihr Programm jetzt aus: Drucken Sie die Taste Alt, urn die Menuzeile zu aktiviercn, wahlen Sie AUSFUHREN und anschlieBend START.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 47 votes